Strategie VC_artificial-intelligence-3262753_edited

PARMENAS CHANCE

Aufgrund eigener langjähriger Erfahrungen als Gründer, Berater und Investor sowie hervorragender Kontakte zu Inkubatoren, Accleratoren, Gründerzentren, Beratungshäusern und Startup-Investoren, möchte PARMENAS bereits sehr früh bei der Finanzierung von Unternehmen involviert zu sein. Das Ziel besteht dabei darin, die finanzierten Startups über verschiedene Finanzierungszyklen hinweg zu begleiten – sei es mit Eigen-, Mezzanine- oder Fremdkapital.

Über PARMENAS Chance bieten wir die Möglichkeit, sich über Wandeldarlehen oder Eigenkapital (Equity) an jungen innovativen Unternehmen (Startups) zu beteiligen. Je nachdem, ob wir zu einem Co-Investment eingeladen wurden oder den Erstkontakt zum Startup haben, präferieren wir die eine oder andere der genannten Finanzierungsformen. Der Fokus liegt auf Startups, die mit innovativen Technologien arbeiten, die in Branchen eingesetzt werden, die unserem Nachhaltigkeitsanspruch gerecht werden.

Auch hier müssen die vertraglichen Rahmenbedingungen immer mit den Zielen unserer Mandanten übereinstimmen. Unser Ansinnen ist dabei, das Gründer-Team weiterhin hoch incentiviert zu lassen, um die Motivation, aber auch deren Identifikation zum Startup zu gewährleisten. Das Gründer-Team muss sich zudem noch einem wissenschaftlich unterlegten Persönlichkeitstest unterziehen, damit eine erste Indikation über deren Stärken, Schwächen und Eigenschaften vorliegt. Auch der Nachweis, dass die Gründer ihre Geschäftsidee selbst verkaufen können und/oder dass sie und ihr Umfeld selbst investiert haben, muss erbracht worden sein.