NACHHALTIGKEIT

Verantwortung
übernehmen

Notwendig | Realistisch | Machbar

Zur Nachhaltigkeit gibt es keine Alternative. Gehen wir es an!

Leitbild für Generationen

Förderung der Nachhaltigkeit
warum dringend nötig?

Nachhaltigkeit ist zum Mega-Trend geworden. So scheint es zumindest, denn es vergeht gefühlt kein Tag, an dem man nichts zum Thema Nachhaltigkeit hört oder liest.

Es scheint das neue „Must Have“ zu sein, die neuste hübsche Feder, mit der sich Unternehmen und deren Werbefachleute gerne schmücken wollen. Und wenn ein großer schwedische Hersteller von Discount-Möbeln bereits aufklärt, dass „Nachhaltigkeit kein Luxus sein darf“, spätestens dann scheint das Thema in der Breite der Gesellschaft angekommen zu sein. Oder etwa nicht? Und wenn dem so ist, warum muss Nachhaltigkeit überhaupt gefördert werden?

 

Die Antwort klingt simple: Zur Nachhaltigkeit gibt es keine Alternative.

 

Das ist inzwischen allen Akteuren bewusst. Sowohl die Politik, wie auch die großen Unternehmen der deutschen Wirtschaft haben das Thema für sich entdeckt und bemühen sich, richtungsweisende, positive Signale und Impulse für eine nachhaltige Zukunft zu setzen. Und auch die EU trägt ihren Teil zur Nachhaltigkeits-Beschleunigung bei, indem Sie zahlreiche, tiefgreifende Maßnahmen zur Transformation der europäischen Wirtschaft auf den Weg gebracht hat.

All das was wir beobachten bedeutet jedoch noch lange nicht, dass Nachhaltigkeit als ein reales, positives, notwendiges und umsetzbares Handlungsprinzip verstanden und gelebt wird – weder in der mittelständischen Wirtschaft, noch der Breite der Gesellschaft. Aus diesem Grund betreibt die Parmenas Group gezielte, effiziente und messbare Nachhaltigkeitsförderung.

Nachhaltigkeit als Leitbild – was wir dafür tun?

Das Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit sieht vor, dass die drei Bereiche Soziales, Ökologie und Ökonomie als gleichberechtigte und gleichgewichtige Themen ineinandergreifen. Nachhaltigkeit bedeutet somit vor allem Veränderung. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass solche tiefgreifenden und bleibenden Veränderungen in der Gesellschaft, vor allem von der Wirtschaft initiiert und getragen werden. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass die fehlende Bereitschaft zur Veränderung in der Wirtschaft, die notwendige Entwicklung unserer Gesellschaft, behindert oder ganz verhindern kann.

Allerdings tun sich ausgerechnet viele Manager und Geschäftsführer schwer damit, die Bedeutung von Nachhaltigkeit, für sich und ihr Unternehmen fassbar zu definieren. Das liegt nicht zuletzt daran, dass der Begriff inzwischen zu einem Buzzword der schönsten Sorte geworden ist: klingt hübsch, freundlich und adrett, und reiht sich ein zu Begriffen wie Digitalisierung, Transformation und Agilität. Und im Windschatten modischer Begriffe segeln nicht selten ganz andere Interessen mit, als man auf den ersten Blick erwarten würde. Sogenanntes „Greenwashing“ ist leider keine Seltenheit.

Dass es dennoch möglich ist, Nachhaltigkeit als richtungsweisendes und in der Praxis umsetzbares Leitbild, für das eigene Planen und Handeln zu verstehen, zeigt unter anderem die einfache, verständliche und treffende Definition die bereits 1987 durch die Brundtland-Kommission geprägt wurde:

Dauerhafte Entwicklung ist Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre Bedürfnisse nicht befriedigen können.

Das bringt es auf den Punkt: Nachhaltigkeit ist Generationengerechtigkeit!

"Nachhaltigkeit bedeutet, nicht Gewinne zu erwirtschaften, die dann in Umwelt- und Sozialprojekte fließen, sondern Gewinne bereits umwelt- und sozialverträglich zu erwirtschaften."

– Politologin Dr. Iris Pufé

Nachhaltigkeit ist
Generationen
Gerechtigkeit

An diesem Anspruch orientiert sich das Handeln der Parmenas Group. Wir möchten, durch richtig verstandene und angewandte Nachhaltigkeit einen Beitrag zur positiven Veränderung in Gesellschaft und Wirtschaft leisten. Denn gesunde Unternehmen, die ihr nachhaltiges Engagement strategisch angehen und effizient voranbringen, können zu einer Quelle unglaublichen gesellschaftlichen Fortschritts werden.

Das ist das Ziel der Nachhaltigkeitsförderung der Parmenas Group